Bleibt fit, macht mit!

Bewegungshaltestellen für Kinder und alle, die fit bleiben wollen.

Der TSV Georgensgmünd beteiligt sich an der Aktion „Bewegungshaltestelle“ des Deutschen Turnerbundes und der Initiative „Kinder stark machen“ der BzgA, um vielseitige Anreize für
Kinder zu schaffen, sich gemeinsam zu bewegen.
Die Schilder zu den Aufgaben sind rund um den Sportplatz an der Wiesenstraße zu finden. An jeder Bewegungshaltestelle gibt es einen QR-Code zum Einscannen.

Weiterlesen...

Anpassung an die 15. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

aufgrund der Änderung der 15. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung gilt
seit dem 12. Januar
2022:
  • Alle SportlerInnen, ZuschauerInnen und BesucherInnen der Vereinsgaststätte müssen geimpft oder genesen sein (2 G).
  • In den Sporthallen ist zusätzlich eine aktueller Testnachweis erforderlich (2 G plus).*

Die Nachweise gelten nur im Zusammenhang mit einem offiziellen Personaldokument.
Ausnahmen gelten für Kinder und Jugendliche bis zur Volljährigkeit:

    1. Kinder, die noch nicht zur Schule gehen, sind überall zugelassen, unabhängig von Impfung oder Genesung. Sie benötigen auch keinen Test.
    2. Kinder bis 12 Jahre (plus 3 Monate) sind überall zugelassen, unabhängig von Impfung oder Genesung, solange sie regelmäßig in der Schule getestet werden.
    3. Kinder über 12 Jahre (plus 3 Monate) und Jugendliche sind zum Sporttreiben zugelassen, solange sie mindestens drei Mal pro Woche in der Schule getestet werden.
    4. Kinder über 12 Jahre (plus 3 Monate) und Jugendliche dürfen als ZuschauerInnen nur teilnehmen, wenn sie geimpft oder genesen sind und einen aktuellen Test vorlegen können.*
Als Tests sind PCR- (höchstens 48 Stunden), Schnell- (höchstens 24 Stunden) und Selbsttests (unter Aufsicht vor Ort) zugelassen. Für die Selbsttests unter Aufsicht entscheiden die Verantwortlichen, ob sie das leisten können, die Tests müssen in jedem Fall vom Sportler mitgebracht (gezahlt) werden. Der Verantwortliche haftet für die ordentliche Durchführung und die Dokumentation.
Darüber hinaus gilt weiterhin das Hygienekonzept des TSV Georgensgmünd. (Hygieneschutzkonzept_22-01-15.pdf)
Trotz der stark steigenden Inzidenzzahlen wollen wir über die nächsten Wochen wieder in den Sportbetrieb zurückkehren, überlassen aber weiterhin die Entscheidung dem/der einzelnen Übungsleiter/in. Wir bitten um Verständnis für die jeweilige Entscheidung des ehrenamtlich tätigen Übungsleiters. Die Abteilungsverantwortlichen oder die jeweiligen ÜbungsleiterInnen informieren ihre SportlerInnen über die Entscheidung.

* Für Personen mit Auffrischungsimpfung ("Booster") oder Personen, die nach der aktuellen Verordung diesen gleichgestellt sind (z.B. frisch genesen), entfällt die Testpflicht.


Georgensgmünd, den 15.01.2022

Volker Straubinger
1. Vorsitzender

FCN-Camp 2022

1. FC Nürnberg Fußballcamp 2022 in Georgensgmünd
Der Club kommt zu uns

⚽⚽⚽ Die Fußballschule des @1.FCNürnberg kommt zum TSV Georgensgmünd ⚽⚽⚽

Wenn ein Fußball-Jahr endet, bedeutet das, dass auch wieder ein Neues startet. Mit Blick auf das kommende Fußball-Jahr 2022 können wir bereits jetzt ein besonderes Highlight ankündigen, das uns beim TSV Georgensgmünd erwarten wird.

Weiterlesen...

Zusammenfassung der Vorstandssitzung zur Rückkehr in den Sport 2022

Der TSV wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern ein gutes Neues Jahr 2022!

Vorstandschaft und Abteilungsleitungen haben sich in einer Videokonferenz am Sonntag, den 09.01.2022 besprochen und sich auf folgende nächste Schritte geeinigt:

Weiterlesen...

Spielbetrieb wird eingestellt

Die TSV-Fußballabteilung stellt ab Mittwoch, den 24.11.2021 bis auf Weiteres den Spielbetrieb ein.

Dies betrifft sowohl den Innen- als auch Außenbereich.